Rauhnächte

7.Rauhnacht 31.12.2019

7.Rauhnacht, Rituale, Orakel

Jetzt sind wir schon bei Silvester angekommen. So schnell zieht das Jahr vorbei.
Heute dürfen wir das alte Jahr und seine Ereignisse verabschieden.
Vielleicht haben wir schon einiges in den ersten Rauhnächten hinter uns gelassen.
Die guten Vorsätze sind auch schon notiert und bevor wir nun zur Feier sausen, sollten wir einen Moment innehalten.

Der Baum des Lebens

Dieser Baum symbolisiert das ganze Sein. Seine Wurzeln verankern uns im Boden und auch an dem Platz, der uns in die Reihe unserer Ahnen einreiht.
Sein kräftiger Stamm ist die Gegenwart, unser individuelles Leben. Die Fülle aller Tage.
Seine Krone steht für die göttliche Welt, den Himmel und den Kosmos.
– Wo sind deine Wurzeln? Sind sie stark oder musst du dich mehr darum kümmern?
– Führst du im großen und ganzen ein Leben, dass dir entspricht?
-Wie steht es mit deiner Spiritualität und deinem Glauben?

Mache es dir bequem und zünde dir eine Kerze an.
Beobachte die Flamme und entspanne dich.
Habe deinen eigenen Lebensbaum vor Augen und sieh in dir genau an.
Mit diesem herrlichen Bild entlasse ich dich nun in die Silvesterfeier.

Habt alle einen guten Rutsch und bis in neue Jahr! Eure Mogrian

Karten aus dem Deck:
Das shamanische Seelenorakel
Alberto Villoldo, Colette Baron-Reid, Marcela Lobos
Illustration: Jena DellaGrottaglia
Erschienen im Ansata Verlag, München
Werbung durch Eigenkauf

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.