Rauhnächte

8.Rauhnacht 1.1.2020

8.Rauhnacht, Rituale, Magie

Ich darf euch alle recht herzlich im neuen Jahr begrüßen. Ich hoffe jeder ist gut und gesund hinüber gekommen.
Passend fiel für die heutige Rauhnacht die Karte Der Abschluss.
Im Leben werden wir immer wieder mit Abschlüssen konfrontiert. Ein Jahr geht zu Ende, eine Beziehung endet, eine Arbeitstelle geht verloren. Wie die Karte zeigts unterliegt alles einem Kreislauf.
Keine Sekunde stehen Entwicklungen still. Neue Anfänge, die stabile Mitte und das Entgleiten zum Ende hin.
Die Jahreszeiten, Beziehungen, die Natur. Nichts ist statisch und dem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen unterworfen.

Der Abschluss

Das alte Jahr ist nun Geschichte, es gibt keinen Weg zurück. Der Kreis hat sich geschlossen, nun sind die Blätter weiß und wollen beschrieben und ausgemalt werden. Gefüllt mit all den neuen Geschichten, Träumen und Enttäuschungen, die das neue Jahr für uns bereit hält. Wer sich nun ans Alte klammert, kommt nicht vorwärts. Wachstum stagniert.
Keine Stunde kommt zurück, krempeln wir also die Ärmel hoch und zeigen dem neuen Jahr wo der Hammer hängt, meine Lieben.
– In welchen Bereichen deines Lebens klammerst du und verhinderst damit deinen Fortschritt?
– Neigst du dazu, dich auf deinen Lorbeeren auszuruhen oder hast du dein neues Konzept schon parat?
– Hast du dich von den Rückschlägen des alten Jahres schon erholt? Traure ruhig, aber klopfe ihnen dann auf die Schulter.,
lächle mit einem Tränchen in den Augen „Hey Buddies, machts gut“ und nun zieh weiter ohne dich nochmal umzudrehen.
-Hast du es dir in dem Wissen, dass du für dein Glück selbst verantwortlich bist, schon ausreichend gemütlich gemacht?

Übung für heute

Heute geht es mal raus in die Natur, den Park, raus an die frische Luft!
Laufe, nehme die Energie, den Neuanfang und das noch unbeschriebene Jahr ganz bewusst wahr.
Streck die Arme gen Himmel oder mache das einfach in Gedanken.
Begrüße das gerade geborene Jahr! Fröhlich und ausgelassen.
Gib ihm die Chance, dich zu überraschen!

Räucherungen

Wacholderbeeren, Bartflechte, Beifuß, Lavendel, Rainfarn

Karten aus dem Deck:
Das shamanische Seelenorakel
Alberto Villoldo, Colette Baron-Reid, Marcela Lobos
Illustration: Jena DellaGrottaglia
Erschienen im Ansata Verlag, München

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.