Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin

Nebel des Zorns

Wo Zorn uns die Sicht vernebelt, wird es in vielen Fällen unangenehm. Lebensqualität und Wohlgefühl sind wie weggewischt. Es brodelt und grummelt. Wir laufen Gefahr unangemessen zu reagieren und Worte zu sagen (zu brüllen), die wir nicht zurücknehmen können. Wir zerstören anstatt zu verstehen. Der Blutdruck schießt in bedrohliche Höhen und wenn es ganz blöd… Weiterlesen Nebel des Zorns

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin

Von Grenzen und Chancen

Grenzen und Chancen, diese beiden geben sich im Leben immer die Hand. Ich habe diese aussergewöhnlich Zeit genutzt, um mich weiterzubilden, um die Suche nach einem Haus fortzusetzten und mir generell über meine Ziele und Pläne Gedanken zu machen. Alles in allem war die geschenkte Zeit eine wunderbare Zeit. Begrenzen tun wir uns selbst. Im… Weiterlesen Von Grenzen und Chancen

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin

Happy new Year, meine Lieben!

Ich möchte mich bei allen Lesern, bei meinen lieben Klienten, bei allen Weggefährten und bei meiner Familie für das tolle, vergangene Jahr mit euch bedanken! Und natürlich möchte ich euch ein gesundes, frohes und magisches 2020 und auch ein wundervolles neues Jahrzehnt wünschen. Ich hoffe euch auch im neuen Jahr mit meinen Blogbeiträgen Freude zu… Weiterlesen Happy new Year, meine Lieben!

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin · Mogrians Sonntagsgedanken

30-Tage Challenge, mit Mut die eigenen Grenzen sprengen

Vor einigen Jahren, da war ich gerade in einer Liebeskummer-und Keine-Ahnung-was-ich-tun-soll-Phase, wurde ich auf Conni Biesalski aufmerksam. Ich liebe ihre Podcasts. Sie ist eine große Inspiration.Bei ihr hörte ich auch von den 30 Tage Challenges.Seither mache ich das jeden Monat.Meditieren und vegan leben, hat zum Beispiel so seinen Anfang genommen.Persönliche Challenges bringen Vorteile:Ich kann etwas… Weiterlesen 30-Tage Challenge, mit Mut die eigenen Grenzen sprengen

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin · Mogrians Allerlei

Mogrians Welt

Heute möchte ich mich via Leserfragen näher vorstellen. Mich erreichen oft ähnliche Fragen, so ist die Zeit gekommen sie hier zu beantworten. Viel Spaß beim Lesen, meine Lieben. Mogrian privat? Eine Lieblingsfrage. Ich bin Mama von drei erwachsenen Kindern, alle schon lange aus dem Haus. Ich musste sie alleine großziehen, ohne nennenswerten Unterhalt, mit damals… Weiterlesen Mogrians Welt

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin

Ich will nur hören, was ich hören will

Ich helfe sehr gern. Ich höre zu. Ich lege all meine Lebenserfahrung, meine Einfühlsamkeit und mein Wissen in die Beratung. Mir eröffnet sich ein Blick von außerhalb. Ich stecke nicht in der Krise, im Liebeskummer oder sonst wo, das macht es leichter Auswege zu sehen. Ich möchte Denkanstöße geben, alternative Wege aufzeigen und die Situation… Weiterlesen Ich will nur hören, was ich hören will

Aus dem Nähkästchen einer Kartenlegerin

Berufung finden, wieso?

Mein Telefon klingelt am Samstag. Meine Tochter ruft aus dem Allgäu an, ob sie denn auf ihrem Heimweg noch zum Kaffee kommen könnte. Bis eben war ich noch davon ausgegangen, dass sie bis Sonntag ein Seminar eines bekannten Motivationstrainers besucht. Sie erklärt mir kurz und knapp: zuviel umarmen, zuviel klatschen, zuviel Schulterklopfen, zuviel Chaka, zuwenig… Weiterlesen Berufung finden, wieso?